Software-Tipp: Drafts

24 Jun 2012
24. Juni 2012

Drafts (für iPhone, zurzeit 79 Cent, Englisch) bietet eine extrem schnelle Möglichkeit auf dem iPhone eine Notiz, einen Gedanken, eine Idee oder eine Nachricht einzutippen (oder mit dem iPhone 4S auch zu diktieren). Schnell deshalb, weil die App gleich mit einem leerem Textfeld startet (statt mit einer Liste der bisherigen Einträge, die es natürlich auch gibt).

Drafts1

Somit können wir ohne Verzögerung sofort mit dem Schreiben beginnen und erst später drüber nachdenken, wo die Niederschrift in Zukunft mal landen soll. Während dessen werden die Wort- und Zeichenzahl (wichtig, falls der Text getwittert werden soll) unter dem Text angezeigt:

Drafts2

Ferner gibt es Schaltflächen, um einen neuen Eintrag zu erzeugen, die Liste aller Einträge anzuzeigen, Einträge zu suchen und Einträge weiterzuverarbeiten. Texte können auch in Markdown geschrieben werden, da eine entsprechende Vorschau in der App integriert ist (es gibt allerdings kein spezielles Markdown-Keyboard). TextExpander wird unterstützt, was eine zügige Eingabe längerer Texte ermöglicht.

Prinzipiell können die Texte natürlich in der App gespeichert bleiben, aber richtig interessant ist die Vielfalt an Verarbeitungsmöglichkeiten, die Drafts uns anbietet. Wir können unseren Text u.a.:

  • bei Twitter posten (Twitter-Konten werden aus den Systemeinstellungen übernommen)
  • bei Facebook posten
  • als E-Mail versenden
  • als Nachricht versenden
  • in den Kalender eintragen
  • in die Zwischenablage kopieren
  • an OmniFocus senden und als Aufgabe eintragen
  • an Simplenote senden und dort als Notiz eintragen
  • bei Evernote eintragen
  • an Byword senden
  • an eine App senden, die Texte entgegennimmt (Auswahl aus Liste, z.B. Pages oder Writing Kit)
  • in unserer Dropbox speichern

Drafts3

Welche dieser Aktionen angeboten werden sollen (und in welcher Reihenfolge) legen wir in den Einstellungen von Drafts fest:

Drafts4

Dort lassen sich auch Fonts, Farben und Textgröße konfigurieren.

Alles in allem ein schicker Workflow, um schnell was aufzuschreiben und flexibel weiterzuverarbeiten. Drafts hat sich daher einen Platz in meinem Dock gesichert.

Schlagwörter: , ,
Version 7.2 - © 1995-2018 by Dr. Markus Jasinski - Impressum