Mac: Was habe ich im Dock?

18 Apr 2011
18. April 2011

Das Dock vom Mac OS X bietet u.a. schnellen Zugriff auf die häufig benötigten Programme und Dokumente. Welche Apps und Ordner sind dort bei mir zu finden?

Die folgende Auflistung beschreibt mein Dock von links nach rechts:

Finder
Dieses Icon ist immer ganz links. Das kann man auch nicht so ohne weiteres ändern. Macht auch nichts, ich habe sowieso immer ein paar Finder-Fenster offen. Ergänzend zum Finder ist noch ForkLift 2 im Einsatz.

Safari
Mein primärer Browser, u.a. wegen der Bookmark-Synchronisation mit den iOS-Geräten.

Firefox
Mein sekundärer Browser. Wird hauptsächlich für dienstliche Zwecke verwendet. Chrome und Opera sind auch noch auf der Platte. Da meine Firma u.a. Websoftware entwickelt, muß das auch so sein.

Mail
Hier sind Mail Act-On und MailTags von Indev als Erweiterungen installiert, um die große Anzahl meiner Mails besser zu handhaben. Ich versuche, die Inbox immer leer zu halten („Inbox Zero“-Methode von Merlin Mann, muß ich auch mal was drüber schreiben).

Adressbuch
Adressbuch mit mehreren Gruppen und intelligenten Gruppen, wie „Bald Geburtstag“ und „Wohnort Rostock“.

Kalender (iCal)
Hier residieren mehrere Kalender wie z.B. „Privat“, „Dienstlich“, „Feiertage“ und „Geburtstage“. Hab schon öfter mit „BusyCal“ als Alternative geliebäugelt, finde den Mehrwert aber bisher nicht groß genug für einen Umstieg.

Notational Velocity
Superschnelles Notizprogramm, synchronisiert mit „Simplenote“ auf meinen iOS-Geräten.

OmniFocus
Aufgaben- und Projektverwaltung, synchronisiert ebenfalls mit meinen iOS-Geräten. Das Programm habe ich kürzlich ausführlicher beschrieben.

DEVONthink Pro
Nutze ich als Wissensdatenbank. Hier landen – sorgfältig kategorisiert und mit Tags versehen – Bookmarks, interessante Artikel, Dokumentationen und all die Informationsschnipsel, die einem täglich so über den Weg laufen und evtl. nochmal nützlich sein könnten. Müßte ich auch mal mehr drüber schreiben. Synchronisiert ebenfalls mit meinen iOS-Geräten.

Komodo Edit
Mein Editor für Webprogrammierung (meistens PHP). Hätte gerne eine App dafür, die besser an den Mac angepaßt ist. Habe aber noch nichts gefunden, was den Funktionsumfang dieses Editors hat.

Transmit
Dateitransfer-Tool (FTP, SFTP, WebDAV, …) zum Übertragen meiner Dateien auf unsere Server. Sehr elegantes Design, typisch Panic halt.

Vorschau
Im Lieferumfang von Mac OS X enthalten. Kann deutlich mehr als der Name vermuten läßt. Es lassen sich z.B. eine Menge Veränderungen an PDF- und Bild-Dokumenten durchführen. Den Acrobat-Reader habe ich von der Platte verbannt – rund 500 MB, um PDFs anzuzeigen, geht’s noch?

Aperture
Foto-Verwaltung und -Bearbeitung von Apple. Kann viel mehr als iPhoto und ist seit dem App Store erschwinglich.

iTunes
Hier lagert meine Musik, meine Lieblingsfilme, ein paar TV-Serien und diePodcasts. Wird ebenfalls zur Administration meiner iOS-Geräte und des iPod Nano verwendet. Dank Home-Sharing haben die iOS-Geräte samt Apple-TV auch Zugriff auf meine Mediathek.

App Store
Hier wurden schon einige Euros gegen Apps eingetauscht. Die Idee find ich gut, auf keiner anderen Plattform ist es gerade für Einsteiger so einfach, sich mit den wichtigsten Apps auszustatten.

1Password
Beste Kennwort-Verwaltung, die ich kenne, mit vorbildlich guter Browser-Integration. Bietet auch Raum für Software-Lizenzen, sichere Notizen sowie Identitäts- und Kontoinformationen. Synchronisiert natürlich ebenfalls mit meinen iOS-Geräten und ist ein Must-Have für alle Mac-Nutzer.

Time Machine
Frontend für das Backup-System von Mac OS X. Das User-Interface gefällt mir als StarTrek-Fan natürlich sehr.

Terminal
Da ich einen ordentlichen Unix-/Linux-Background habe, darf der schnelle Zugriff auf die Kommandozeile im Dock natürlich nicht fehlen.

Systemeinstellungen
Find ich im Vergleich zu Windows sehr übersichtlich.

Spaces
Wenn der Platz auf dem Desktop mal nicht reicht, insbesondere wenn das MacBook mal ohne externen Bildschirm betrieben wird, kann ich meine Arbeitsfläche hier virtuell vergrößern.

Dokumente
Schnellzugriff auf den Ordner „Dokumente“ im Home-Verzeichnis.

Downloads
Schnellzugriff auf den Ordner „Downloads“ im Home-Verzeichnis.

Häufig benötigt
Schnellzugriff auf einen Ordner mit häufig benötigen Dokumenten (dienstlich genutzt, z.B. für unsere Preisliste).

Programme
Schnellzugriff auf den Ordner „Programme“ (in der Hauptebene des Dateisystems).

Papierkorb
Dieses Icon ist immer ganz rechts.



blog comments powered by Disqus
Schlagwörter: ,
Version 7.2 - © 1995-2018 by Dr. Markus Jasinski - Impressum