Empfehlenswerte Podcasts zu Apple-Themen

13 Apr 2011
13. April 2011

Unterwegs und bei langweiligen oder eintönigen Tätigkeiten – wie z.B. Aufräumen oder Einkaufen – höre ich sehr gerne Podcasts, meist zu Apple-Themen. Dadurch habe ich einen gewissen Überblick über diese Szene erlangt und möchte daraus resultierende Empfehlungen hier gerne weitergeben. Die meisten Podcasts höre ich auf dem iPhone, ab und zu wird auch mal der Mac dafür verwendet. Auf dem iPhone nutze ich entweder die eingebaute iPod-Funktion oder die App „Podcaster“, welche sogar anzeigen kann, ob eine neue Folge verfügbar ist (per Push-Notification). Die hier gewählte Reihenfolge der Vorstellung stellt keinerlei Wichtung dar. Ich höre alle genannten Sendungen sehr gerne und lasse selten eine Folge aus. In diesem Artikel geht es nur um Audio-Sendungen, Video-Podcasts werde ich sicherlich später auch nochmal aufgreifen.

Deutschsprachige Podcasts

Bits und so

Wöchentlicher (aufgezeichnet wird meist Freitag oder Sonnabend, manchmal auch Sonntag) Podcast aus München mit Apple-News, Diskussionen über netzpolitische Themen, Hörerfragen und Produktempfehlungen („Picks“). Diesen Sendeablauf findet man übrigens mehr oder weniger bei vielen Podcasts. Das Team rund um den Moderator Timo Hetzel ist meist 3-4 Mann stark. „Bits und so“ kann man entweder einen Tag nach der Aufzeichnung kostenlos downloaden oder als sogenanntes Plus-Mitglied kostenpflichtig direkt als Live-Stream hören. Die Sendung ist mit einer eigenen App im iPhone-Store vertreten und dauert in der Regel 2-3 Stunden.

Fanboys

Relativ neues Podcast-Projekt mit wöchentlicher Sendung (ebenfalls aus München), die ausschließlich als Aufzeichnung gegen Ende der Woche zum Download angeboten wird. Neben Apple-Themen geht es hier auch um Netzpolitik, Spielekonsolen und geekige TV-Serien. Reinhören lohnt sich (Sendedauer meist um die 70-80 Minuten).

mobileMacs

Nicht immer regelmäßig erscheinender (meist alle 2 Wochen) Apple-Podcast aus Berlin. Die Sendungen sind dafür aber recht lang (3-4 Stunden) und greifen auch ausführlicher konkurrierende Systeme oder Konzerne auf. Die Diskussionen, moderiert vom recht bekannten Podcaster Tim Pritlove (Chaosradio Express, …), sind meist sehr tief gehend und interessant. Man kann die Sendung kostenfrei live hören und gleichzeitig mit anderen Hörern im IRC-Chat debattieren.

Englischsprachige Podcasts

Maccast

Wöchentlicher (Erscheinungstag schwankt etwas, wird meist am Wochenanfang veröffentlicht) Podcast von Adam Christianson aus San Diego. Ziemlich fester Sendeablauf aus News, Tipps & Tricks sowie Hörerfragen (Sendedauer 60-90 Minuten). Gelegentlich gibt es auch Sondersendungen mit Interview-Partnern aus der Apple-Szene. Gegen einen Monatsbeitrag kann man zusätzliche Sendungen, z.B. mit Tipps & Tricks zu Software-Produkten, herunterladen. Adams Englisch ist sehr gut zu verstehen, eines seiner Lieblingsthemen sind Backups.

MacBreak Weekly

Wöchentlicher Podcast des Twit-Netzwerks („This week in tech“) rund um Leo Laporte aus Petaluma (Kalifornien) mit 1-2 festen sowie wechselnden Gästen. Zu letzteren gehören auch gute Bekannte aus der Mac-Szene wie z.B. der Autor Aaron Hillegass oder der Screencaster Don McAllister von screencastsonline.com. Der Sendetermin ist recht fest am Dienstag-Abend gegen 20 Uhr deutscher Zeit und man kann übers Web oder die Twit-App live zuhören oder gar zusehen. Die Aufzeichnung ist dann einige Stunden später zu haben. Diskutiert werden hauptsächlich Nachrichten, anschließend gibt es die „Picks“ der Woche. Fast schon legendär sind Leo’s Schlußworte: „Get back to work, break time is over!“

Mac Power Users

Erscheint zweimal im Monat und wird von den beiden Apple-begeisterten Rechtsanwälten Katie Floyd und David Sparks bestritten. Im Gegensatz zu den anderen Podcasts geht es hier nicht um News, sondern jede Sendung hat ein festes Thema wie z.B. Backups, Notizprogramme, Dateimanagement usw., welches dann recht umfassend in 90-120 Minuten behandelt wird. Die Themen Produktivität und Workflows spielen hierbei eine große Rolle. Ab und zu ist auch ein bekannter Gast aus der Apple-Szene – wie z.B. Merlin Mann – dabei und spricht über Workflows und verwendete Software-Produkte. Hochinteressanter Podcast, aus dem ich bereits viel Wissen gezogen habe und der sich eher an etwas fortgeschrittene Nutzer wendet.

The Talk Show

Wöchentlicher Podcast mit John Gruber (einem sehr bekannten Blogger) und Dan Benjamin vom 5by5-Podcast-Netzwerk. Es geht um Technologie, Apple, Filme und Webthemen (Sendedauer um die 90 Minuten). Habe ich erst kürzlich entdeckt und kann daher noch nicht so viel darüber schreiben.



blog comments powered by Disqus
Schlagwörter: , , ,
Version 7.2 - © 1995-2018 by Dr. Markus Jasinski - Impressum